17. September 2018

Workshop sgd Swiss Graphic Designers

Wer mit Grafikdesign seinen Lebesunterhalt verdienen will, muss betriebswirtschaftlich denken und handeln – und dabei manchmal ganz schön kreativ sein! Ursula Heilig und Urs Dätwiler, SGD Swiss Graphic Designers, erläutern die professionelle Vorgehensweise und zeigen anhand von Praxisbeispielen auf, wo die Stolpersteine liegen. Weitere Informationen gibt es hier.